a

Lorem ipsum dolor sit amet. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis biben dolor dum auctor, nisi elit consequat ipsum, nec sagittis sem nibh id elit.

Follow us on Instagram

Kontakt

|

Impressum

Vormittagsprogramm Schulklassen

Sonderlesungen vor dem Festival

Do., 9. Mai – Europatag: Die Konferenz der Tiere im Niedersächsischen Landtag – für 3. und 4. Klassen

Einlass ab 9.00 Uhr

9.30 –11.15 Uhr > Musikalische Lesung des Kinderbuchklassikers von Erich Kästner
In Zusammenarbeit mit Eliah Sakakushev-von Bismarck, Künstlerischer Leiter der Villa Seligmann, und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Di., 14. Mai: Der kleine Drache Kokosnussunterwegs in Europa – für 1. und 2. Klassen

Einlass ab 10.00 Uhr

10.00 – 12.30 Uhr > Lesung mit Ingo Siegner im Sprengel Museum Hannover

Programm im Festivalzentrum

So., 26. Mai: Eröffnungsfest am Tag der Europawahl

Für Kinder – vom Leseanfänger bis zum Leseprofi und Eltern

 

10 – 16 Uhr > Europa-Lese-Rallye
Mit europäischen Kinderbuchfiguren geht es an 17 Stationen von Nord nach Süd, von Ost nach West. Geografie- und Sprachkenntnisse, Geschicklichkeit, Wortwitz und Schnelligkeit sind gefragt. Zu gewinnen gibt es viele Preise, Hauptgewinn ist eine Reise nach Brüssel zu einem EU-Parlamentsmitglied aus Niedersachsen.

11.30 – 12.15 Uhr > Das Wilde Pack eine Bande von Tieren aus der ganzen Welt kämpft um die Freiheit
Lesung mit Boris Pfeiffer

15.00 – 16.00 Uhr > Profikicker in Europa
Die ??? Kids : Bundesliga-Alarm Lesung und Gespräch mit Boris Pfeiffer und Bundesligaprofis, anschließend Preisverleihung

Ausstellungen im Festivalzentrum

Ein Leben für die Rechte der Kinder. Wer war Janusz Korczak?
Ein Projekt des Geschwisterrats der Janusz-Korczak-Geschwisterbücherei Lilienthal.

Wer war Ihre Lieblings-Kinderbuchfigur?
Botschafterinnen und Botschafter der in Deutschland vertretenen EU-Länder antworten. Ein Schüler-Projekt der IGS-Nienburg unter Leitung von Marco Wagner.

Mo., 27. Mai: Mit der Europa-Bande quer über den Kontinent – für 3. Klassen

Pippi, Pinocchio, Zora, Alice, Nasreddin, Gena, Mikesch, Tim und Struppi, die Mumins & Co.

Einlass ab 8.00 Uhr

8.30 Uhr (im Zirkuszelt) > Lesung aus europäischen Kinderbuchklassikern, anschließend Wahl der Workshops

10.00 –12.30 Uhr > Arbeiten in den Workshops mit Workshopleitung und Betreuungspersonal des Festivals
13.00 –14.00 Uhr > Präsentation der Ergebnisse im Zirkuszelt

Di., 28. Mai: Verbinden, nicht trennen! – für 5. Klassen

Das ist manchmal kompliziert, aber die Mühe lohnt sich

Einlass ab 8.00 Uhr

8.30 Uhr (im Zirkuszelt) > Lesung aus König Maciuś der Erste (auch übersetzt als König Hänschen I.) von Janusz Korczak, anschließend Wahl der Workshops

10.00 –12.30 Uhr > Arbeiten in den Workshops mit Workshopleitung und Betreuungspersonal des Festivals
13.00 –14.00 Uhr > Präsentation der Ergebnisse im Zirkuszelt

Mi., 29. Mai: Europa – ein Kontinent in Bewegung – für 4. Klassen

Von Menschen, Ideen und Erfindungen über die Grenzen hinweg

Einlass ab 8.00 Uhr

8.30 Uhr (im Zirkuszelt) > Lesung aus einem spannenden Mix aus Erzähl- und Sachtexten, anschließend Wahl der Workshops

10.00 –12.30 Uhr > Arbeiten in den Workshops mit Workshopleitung und Betreuungspersonal des Festivals
13.00 –14.00 Uhr > Präsentation der Ergebnisse im Zirkuszelt

Schülerredaktion berichtet im Festivalblog

Die Medien-AG der IGS Nienburg begleitet Salto Wortale im Rahmen einer Medienprojektwoche als Schülerredaktion. Unter Anleitung von Profis produziert sie Text-, Radio- und Filmbeiträge, die auf dem Festivalblog veröffentlicht werden. Kooperationspartner sind die Junge Presse Niedersachsen, Radio Leinehertz und h1 – Fernsehen aus Hannover.